2 März 2021

Maske im Freien ist gefährlicher Blödsinn..

Es reicht…..!

„Die Beschlussvorlage des Bundes für die morgige Ministerpräsidentenkonferenz liegt nun vor. Demnach soll der Lockdown bis zum 28. März verlängert werden, das bedeutet allerdings erneut wohl wieder nur einen Aufschub und einen neuen Beschluss am 24. März. Trotz niedriger Infektionszahlen und fallender Zahlen auf den Intensivstationen will Merkel den Lockdown für fast einen Monat verlängern – und sie kann sich immer noch nicht von einer sturen Orientierung an der willkürlichen Inzidenz verabschieden. Zwar werden neue und effektivere Wege Corona zu bekämpfen erwähnt, aber mit dem Satz „Trotzdem können keine beliebigen Neuinfektionsraten toleriert werden“ einfach beiseite gewischt. (…)

Für eine generelle Öffnung und eine Rückkehr zur Normalität findet sich kein Plan, dazu heißt es: „Über weitere Öffnungsschritte und die Perspektive für die hier noch nicht benannten Bereiche aus den Branchen Gastronomie, Kultur, Veranstaltungen, Reisen und Hotels wird im Lichte der Infektionslage unter Berücksichtigung der angelaufenen Teststrategie, des Impfens, der Verbreitung von Virusmutanten und anderer Einflussfaktoren auf der nächsten Sitzung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder beraten.“

Eine Öffnungsperspektive also, die ihren Namen nicht verdient. Die aktuell ziemlich unerreichbare Inzidenz von 35 bleibt vorerst Maßstab. Neue Möglichkeiten durch Teststrategien und effektiven Schutz der Altersheime kommen nicht vor, allein die schwammige Formulierung: „Bund und Länder wollen nun erproben, wie durch die deutliche Ausweitung von Tests und ein Testprogramm in Verbindung mit einer besseren Nachvollziehbarkeit der Kontakte im Falle einer Infektion Öffnungsschritte auch bei höheren 7-Tage-Inzidenzen mit über 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnerinnen und Einwohner möglich werden.“

Immerhin: Dem Weg der Lockerungen kann sich auch Merkel nicht mehr völlig verschließen, die Steine wurden ins Rollen gebracht. Doch erneut will die Bundesregierung die wichtigsten Öffnungsschritte durch Festhalten an unrealistischen Richtwerten verzögern und vertagen – dem Bürger wird eine echte Perspektive verwehrt. Das verheerende Schneckentempo, das jetzt gemacht wird, wird das Land in den nächsten Wochen lähmen. Doch das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Je nach Umfrage sind bis zu 75% der Bürger dafür, den Einzelhandel zu öffnen, diesen Druck bekommen auch die Ministerpräsidenten zu spüren.“

Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Maske im Freien ist gefährlicher Blödsinn..
1 März 2021

Die medial erzeugte Fassade von „Mehrheit“ bröckelt.. sogar unter den Politikern..

Das was vor ein paar Monaten noch als undenkbar oder Verschwörungstheorie gegolten hat, wird nun mehr und mehr Realität. Medial verklickert uns eine kleine korrupte Gruppe mit Hilfe der gekauften Medien, dass die Zahl der Impfgegener und Maßnahmenkritiker klein wäre…. dies ist nicht so, wir stellen die Mehrheit! Schon allein der gesunde Menschenverstand wird eine genverändernde Impfung, die in nur einem Jahr entwickelt wurde und nicht auf Langzeit beobachtet wurde, massive Komplikation und ungeklärte Todesfälle verursacht, freiwillig nehmen wollen, auch nicht aus falscher Obrigkeitshörigkeit heraus. Wir die Bürger wollen keien Privilegien die ehemals Grundrechte waren. Wir wollen unsere Würde und Rechte zurück und ein Ende dieser korrupten Lobbykratie und Technokratie wie auch Bevormundung! Helfen Sie mit, es geht um unsere Zukunft und die unserer Kinder! Freiheit und freie Entscheidung über das eigene Leben und Körper, Geist und Seele.

Die Impfungen unterliegen nur einer Notstandszulassung! Nur deswegen hat dieser Impfstoffe eine „Zulassung für einen Notstand“, so darf ein solch ungetesteter Stoff am Menschen in echtzeit getestet werden und angewendet werden. Genauso wie die Notstandsgesetze nur die Grundrechte außer Kraft setzen dürfen, weil wir immernoch eine pandemische Lage haben, die von den korrupten Politikern ausgerufen wurden und allen Anschein nach nie aufgehoben werden.

Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die medial erzeugte Fassade von „Mehrheit“ bröckelt.. sogar unter den Politikern..
16 Februar 2021

Impftote werden als Coronatote gezählt..

Aus Schweden erfahren wir von der Leitung eines ambulanten Pflegedienstes:

“Ich kann die Beschreibungen des Berliner Whistleblowers, der von acht Todesfällen nach der Impfung von 31 körperlich fitten, dementiell eingeschränkten Personen berichtet hat, ebenfalls zum Großteil bestätigen. Nach der ersten Impfung sind in meinem Bereich vier alte Menschen verstorben, bei der Gabe der zweiten Impfdosis wurden fünf Patienten ins Krankenhaus eingeliefert und sind dort verstorben. Alle sind als COVID-19-Tote in die Statistik eingegangen.“

https://2020news.de/auch-in-schweden-sterben-die-alten-menschen-nach-der-impfung/

Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Impftote werden als Coronatote gezählt..
15 Februar 2021

Wie manipulation durch Medienkonzerne die Demokratie unterlaufen können

Eine sehr interessante Dokumentation. Bitte nicht vergessen, was die eine Seite kann, kann auch die andere. Unsere „Demokratie“ ist so unterlaufen, und so wenig noch Demokratie oder durch die Bevölkerung bestimmbar, das sie zur Zeit von allem was genug Geld hat in ihrer Richtung geändert werden kann. Dies dient als Beispiel, wie einfach es gehen kann, ohne gewählt zu werden, das Schicksal der Welt zu bestimmen.

In heutiger Zeit denke ich, bestimmen Geldadel die Politik und Medien und somit die Massen.

Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Wie manipulation durch Medienkonzerne die Demokratie unterlaufen können