16 Juni 2021

IMPF is good for you?

„Wenn mein Kind zwölf oder dreizehn und gesund wäre, würde ich es nicht impfen lassen.“

Andreas Gassen, Orthopäde und Chef der Kassenärztlichen Vereinigung (KBV), hat sich gegen das flächendeckende Impfen von Kindern und Jugendlichen ausgesprochen.

Geimpft werden sollen nach der STIKO etwa Kinder mit diesen Vorerkrankungen:

  • Adipositas
  • angeborene oder erworbene Immundefizienz
  • angeborene zyanotische Herzfehler
  • schwere Herzinsuffizienz
  • schwere pulmonale Hypertonie
  • chronische Lungenerkrankungen
  • chronische Niereninsuffizienz
  • chronische neurologische Erkrankungen
  • maligne Tumorerkrankungen
  • Trisomie 21
  • syndromale Erkrankungen
  • schlecht eingestellter Diabetes mellitus


Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst Juni 16, 2021 von admin in category "Uncategorized