13 Oktober 2020

Maßnahmenkritik über Österreich Servus TV endlich mal ins TV geschafft.

Aber der Druck von der Straße und den nicht gehörten Expertenkreisen die nun im Ausland zu Wort kommen dürfen, lässt die Feste wanken…!!!???

Österreichisches Fernsehen https://www.servustv.com/videos/aa-254xqgtzh2112/

Der andere renomierte Arzt: Dr. Wodag

Sehr geehrte Damen und Herren,

22.09.2020 Der von Spahn geforderte Immunitätsausweis wurde vorerst vom Ethikrat entschieden abgelehnt. Auch hier wurde angemerkt das die Immunität gegen Covid, nicht einmal erforscht ist! (Die Impfung aber schon für 300 Millionen in Auftrag gegeben…)

Solange unabhängige Kritik zum Rausschmiss und Ächtung aus diesem System führen, oder die Demonstrationen gegen die Maßnahmen weiterhin als Rechts/Verschwörungsideologisch und Covidioten diffamieret werden, und nicht die absolut friedlichen Demonstranten zeigen, die aus allen Schichten der Bevölkerung zu Hundetausenden nach Berlin geströmt sind. Solange aus Hundetausenden nur Tausende gemacht werden. Solange immer noch Panik geschürt wird über die Politik und Medien, solange nur über die Leitmedien informierte Bürger im Namen einer Solidarität über andere Richten und teilweise Ordnungsamt spielen, aber nicht bemerken das eine Maske nicht vor Viren schützt. Solange Ausschüsse, um eine epidemische Lage im Bundestag festzustellen nur nebensächlich nach der Lage gehen, aber als Haupbegründung nennen, keiner Partei nach dem Mund zu reden.. Solange immer nur 1 Virologe zu Wort kommt, für eine so wichtige Entscheidung. Ein Virologe der schon mit der Schweinepest daneben lag. Solange mit PCR-Testen selbst Gesunde, und sogar Schüler überfallartig über das Gesundheitsamt gestestet werden (Aurich.TV), nicht in Relevanz gesetzt werden mit z.B. Todesfallraten/Tatsächliche Erkrankungen/ Krankenhauskapazitäten, sind es in der Luft hängende Zahlen, mit der keine weitere Maßnahmen begründet werden können.

Begründungen und Aufklärung finden kaum statt.. Eine Maskenpflicht mit Aerosolen erklären zu wollen, wiederlegt sich schon nach beschlagen der Lesebrille von selbst, oder wenn man in der Apotheke eine virensichere Maske kaufen möchte, die es ohne Raumanzug nicht gibt. Was am Ende bleibt sind Maßnahmen die nicht nachvollziehbar sind und dadurch willkürlich wirken. Was ist aus unserem Datenschutz geworden, wenn wir überall unsere Namen und Adresse lassen sollen? Was passiert genau mit den Abstrichen? Wer versichert , dass diese nicht in einer DNA-Datenbank gespeichert werden? Während Zwangstestungen für Reisende, oder abgeriegelte Wohnblocks zur Zwangstestung den Bürger anscheinend nicht schockierten (Allerdings ist nicht klar ob dies gezeigt werden würde), stieß es eher auf Mißfallen das die Bezahlung der Tests, zwecks Vereinfachung der Administration der Steuerzahler solidarisch tragen soll… ? Nun das wird wohl geändert.. Demnächst trägt also der Zwangsgetestete den Test selbst. Solange weiterhin nun geächtete, davor hochrenommierte Professoren und Ärzte Prof. Dr. Sucharit Bhakdi (kam neuerdings mal in Österreich Leitmedien zu Wort https://www.servustv.com/videos/aa-254xqgtzh2112/ ), Dr. Wolfgang Wodag (https://corona-transition.org/dr-wolfgang-wodarg-uber-deutsche-medien-und-wissenschaft-institutionell-korrupt) und viele Experten mehr (Ärzte für Aufklärung unterstützen namentlich 2000 Ärzte https://www.ärzte-für-aufklärung.de/team-unterstuetzer/), nicht gehört werden.

...kann leider nicht entwarnt werden... Selbst die Alternativmedien werden massiv politisch zensziert!

All das, hat das Infektionsschutzgesetz ausgehebelt. In Bayern wurde das Demoverbot für Querdenker über zwei Instanzen durchgesetzt. Eine politische Gesinnungsentscheidung? Während andere Demonstrationen die nicht regierungskritisch sind oder der Regierung passen (BLM), oder Festivitäten gar nicht kontrolliert werden (https://www.youtube.com/watch?v=acA5OY2siz8).

Lichterfest Berlin

Müssen regierungskritische Demonstrationen, demnächst noch auf dem Händen mit Pappnase und Raumanzug als Auflage gegen die Maßnahmen demonstrieren? Momentan sind Aufzüge in Bayern nur genehmigt wenn in 5er Reihen aufgestellt wird und 1,5 Abstand eingehalten wird, die Polizei drückt von hinten und sperrt vorne zu, gibt dann kurz durch das jetzt Masken getragen werden sollen und löst dann fadenscheinig auf. Hat das was mit Schutz der Menschen vor dem gefährlichen Killervirus zu tun? Hat es etwas mit Demonstrationsrecht zu tun? Mit Meinungsfreiheit? Großdemonstrationen haben bisher keine Erkrankungswelle ausgelöst, das wird nicht gezeigt nur ein Anstieg von Positivtestungen, durch Massentestungen an meist gesunden Menschen, ließ die Fallzahlen in die Höhe steigen . Wer suchet der findet…. Während die Intensivstationen weiterhin keinen Anstieg verzeichnen, und die Todesfallrate auf gleichem Level bleibt (https://www.welt.de/debatte/plus215257850/Covid-19-Was-die-Sterbedaten-der-verschiedenen-Laender-verraten.html).

Pandemie = Seuche? So viele Infektionen müssen auch viele Tote hervorbringen … wo sind diese?

Von welcher Demokratie redet unser Bundespräsident eigentlich?

Beenden Politiker die pandemische Lage nicht um das Grundgesetz weiterhin ausser Kraft treten zu lassen….? Was also tun?

Als Günter Schabowski „aus versehen“ die Reisefreiheit in der DDR ausrief konnten die Massen nicht mehr abgehalten werden… Das ist das Prinzip der Masse!

Demonstrieren und wählen ist unser einziges demokratisches Mittel. Sie werden sehen, dass mit Ihnen ganz normale Leute aus sämtlichen Schichten der Gesellschaft demonstrieren… Wir sind viele! Lassen Sie uns neue Mauern einreißen nur durch unsere Anwesenheit.

Unterstützen sie mit ihrer Anwesenheit und Hilfe den demokratischen Widerstand… z.B. www. Querdenken-711.de ist momentan der größte Zusammenschluss für Grundrechte und Beendigung der Maßnahmen. Seien Sie ein weiter Grund, die Menschenrechte und die Demokratie nicht nur zu halten, sondern auch mehr Mitbestimmung zukünftig zu fordern. Die Ermächtigungsverordnungen über die Exekutive sind ohne Begründung! Aufklärungund sehr viel mehr Transparenz! Und Wiederherstellung unserer Würde und ein Ende der Bevormundung.

Wir sind mündige Bürger !

Alibi:

Hat sich politisch etwas verändert durch folgende Medienkritik?

Berlin direkt vom 10. Mai 2020

https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt/berlin-direkt-vom-10-mai-2020-100.html

Berlindirekt Zdf neuere Kritik gespeichert auf Telegram:

https://t.me/nachbarnwillkommen/334

Berlin direkt vom 20. September 2020 Raus aus dem Panik-Modus?

https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt/berlin-direkt-clip-1-400.html



Copyright 2020. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.