17 September 2020

Anhörung des Gesundheitsausschusses Bundestag ..zweite Lesung 17.09

„Am 17. September findet abends die 2. und 3. Lesung, sowie die Abstimmung über die weitere Aufrechterhaltung oder Beendigung der “epidemischen Notlage von nationaler Tragweite” im Deutschen Bundestag statt.
Wir können gespannt sein, ob sich die Abgeordneten wenigstens nach diesen Rechtsgutachten endlich an Recht und Gesetz orientieren, oder wieder von der Panikmache einiger Lobbyverbände und Wirrologen zu einer Weiterführung des Corona-Rechtsbruches verleiten lassen. Wer “seinen” Abgeordneten diesbezüglich anschreiben und ihm noch ins Gewissen reden möchte => Liste aller Bundestags-Abgeordneten mit Kontaktdaten im verlinkten Artikel. “ Kommentar von Friederike Pfeiffer de Bruin

Diese Rechtsgutachten sind in Beprechung am 17.09.:

Direkt zum Bundestag zu sehen ca. 19 Uhr… kann sich verschieben.. Selbst gucken. Im Parlamentsfernsehen.

https://www.bundestag.de/tagesordnung?week=38&year=2020


Zur ersten Sitzung!

Im Bundestag erklärt ein Rechtsexperte den Abgeordneten, dass die „Epidemische Lage von nationaler Tragweite“ verfassungwidrig ist – und niemand berichtet darüber? Na sowas!

https://www.exomagazin.tv/epidemische-lage-attentat-auf-nawalny-prozess-gegen-julian-assange-das-3-jahrtausend-51/


An anderer Stelle in Deutschland:

Prof. Karina Reiss und Prof. Sucharit Bhakdi (Spiegel Bestsellerautor mit Corona Fehlalarm) über die epidemische Lage und mehr…

Hier ist die allererste ‚Begutachtung‘ von Bhakdis Buch in der Leitpresse. Und das Gesamturteil mag eher negativ sein und er liegt meinetwegen in vielen Punkten daneben. Die ‚richtigen‘ Punkte von allen anerkannt, dass wäre ein großer Schritt.

„Dass das Buch erschienen ist und besprochen wird, zeigt, dass Demokratie und Medien hierzulande funktionieren.“

https://www.nzz.ch/wissenschaft/sucharit-bhakdi-warum-sein-buch-problematisch-ist-ld.1572315


Entgegengesetzt der Aussage der Bundesärztekammer vorgstern im Bundestag fordert nun die Kassenärztliche Bundesvereinigung Lockerung der Corona-Regeln. Erstmals seit Juni hat jetzt die Testanzahl abgenommen. „Gefahr einer zweiten Welle könne man nicht seriös bewerten. Allerdings dürfe Zustand der Pandemie nicht dauerhaft dazu benutzt werden, Eingriffe in die Grundrechte aufrecht­zuerhalten.“

https://www.welt.de/politik/deutschland/article215486794/Corona-Deutschland-Kassenaerzte-plaedieren-fuer-Lockerung-der-Regeln.html

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/116424/KBV-Vorstand-mahnt-SARS-CoV-2-Strategie-fuer-die-Herbst-und-Wintermonate-an


https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw37-pa-gesundheit-corona-709474

Anhörung Gesundheitsausschuss 60 Min https://dbtg.tv/cvid/7466639

Bundestag: https://dbtg.tv/fvid/7452698



Copyright 2020. All rights reserved.

1 COMMENTS :

  1. Pingback: Weitere Farce der Demokratie-Vorgaukler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.